Blackrose-lay
Letzten Worte dazu

Ich weiß nicht wie ich anfangen soll es ist schwer das alles jetzt hier zu schreiben wenn ich drüber nach denke wie kalt alles geworden ist diese Distanz und noch immer diese Wut in uns ich frage mich was du dir dabei denkst oder überhaupt allgemein denkst aber du, du rennst wegVor allem vor allem was passiert ist bis heute hab ich mich nicht einmal mit dir aussprechen können es waren wir selbst wir haben uns in diesen Abgrund getrieben der so dunkel ist und kein Licht das ihn wieder zum funkeln bringt ich denke an gewissen tagen an euch und bin den ganzen tag lang enttäuscht wenn dieser Gedanke einmal kommt ist es schwer ihn zu vergessen so wie heute wieso rennst du nur weg und sprichst nicht mit mir hab ich so viel Kälte verdient was ist mit deinen Worten die du mir sagtest stadessen spielst du noch weiter mit mir ich würde normalerweise niemals so mit dir umgehen du hast mich so gemacht wie ich jetzt bin und dafür danke ich dir ich habs nach oben geschafft hab das Prinzip verstanden für alles tut es mir unendlich leid ich wünsche mir nur das bei euch die sonne unendlich scheint du hast genug Tränen vergossen es ist für euch wenn du gewusst hättest was für ein Wert du für mich hattest ihr wart alles für mich ich habe euch geliebt wir waren eine Familie ich werde es niemals vergessen.. uns niemals vergessen ...Es  tut weh ich lese von dir wie es dir geht ich weiß das du immer dein bestes gibst aber bitte mach dich nicht kaputt du hast ein neues Leben geschenkt bekommen das erste Jahr davon habe ich dir genommen den Start ins Leben es tut mir so leid du bist die stärkste Frau die ich kenne und respektiere dich bis heute alles was du gegeben hast alles was du für ....ihn getan hast die beste Mama der Welt Jahre lang musstest du kämpfen bitte gib nicht auf halte dein Kopf immer oben und zeig dein wunderschönes lächeln ich kann die zeit nicht zurück drehen leider ich habe eine wunderschöne Erfahrung gemacht meine erste es war sehr viel für mich das alles gerade zu halten im Chaos meiner Probleme vielleicht war ich doch nicht ganz bereit dafür ich habe versucht mein bestes zu geben aber in meinem Kopf waren noch so viele andere Sachen mein Kopf war später nur noch kaputt und meine Faulheit wenn ich daran denke wie ich war schäme ich mich dafür du hast es nicht verdient du dachtest es ich dachte es auch es wurde nur alles zu viel ich kam später mit allem nicht mehr klar versuchte alles mit dem rauchen zu vergessen und das auch ist einer meiner größten Fehler gewesen dazu kommen meine lügen und trotz Aktionen die du alle nicht verdient hast es tut mir selbst weh wenn ich dran denke wie ich mit dir umgegangen bin du hast mir so viele Chancen geben mich zu ändern du hättest mich unterstützt bei allem was ich getan hätte meine Musik alles ich habe diese Dinge zu schätzen gewusst Kleinigkeiten die andere nicht gesehen haben ich danke dir ich habe sehr viel gelernt ich denke zurück wie ich war als wir uns kennengelernt haben und wir uns kennengelernt haben wir waren erstmal 2m voneinander entfernt quasi Sicherheitsabstand und haben lange gebraucht bis es soweit war wir waren ehrlich zueinander wir wussten was auf uns zu kommen könnte weil wir miteinander gesprochen haben und haben immer mehr zeit in diese Beziehung investiert ich habe dich trotz allem geliebt geliebt wie meine zukünftige Frau der ich mein Leben geben würde und alles anvertrauen würde mein Kopf war nicht soweit das ich mit dem allem klar gekommen bin und auch nicht der stand der Dinge im laufe der Zeit ging es alles nur noch auf meine Psyche genauso wie bei dir das du dich so entscheiden hast musste so sein du hast alles richtig gemacht nur dafür das du so leiden musstest tut es mir leid soll auf mich das Karma doppelt so treffen ich will nur das es euch gut geht und nur das beste für euch ich denke an unsere schönen tage und frage mich wieso ich mich eigentlich verloren habe und ich das alles nicht halten konnte wieso ich es zugelassen habe das das passiert wenn ich es wusste das es passiert es war nur noch eine frage der zeit Ich konnte mich nicht von heute auf morgen ändern es war einfach zu viel hätte ich es alles vorher nicht gehabt die ganzen Probleme mit in diese Beziehung genommen wären wir bis heute eine Familie gewesen nachträglich habe ich mich geändert und bin dir sogar noch hinterher gelaufen du hast mir nicht mehr zugehört und wurdest eiskalt komplett hast du dich distanziert was mich sehr getroffen hat ich musste lernen wieder alleine klar zu kommen wahrscheinlich bin ich jetzt genauso kalt wie du zu anderen Menschen aber das es dir gerade so geht deine Situation... es ist nicht schön zu wissen nichts dran ändern zu können denn das was du schreibst ist schon sehr direkt und traurig zu lesen ich wollte uns oben sehen warum ich mir so ein Kopf habe ich wollte mich euch schön leben euch etwas bieten können ich habe mich selbst ins aus geschossen mit meinen Worten und taten ich hätte alles haben können es tut mir leid ich hoffe das   du  irgendwann auf mich zu kommen kannst wenn deine Wut begraben ist ich bitte dich setzt dir Ziel für Ziel Schritt für schritt mach dein Kopf nicht kaputt du kommst schrittweise voran lass dich nicht von den schwarzen tagen beeinflussen ich bin da auch wenn es dir egal ist behalte es in deinem Kopf vielleicht bist du irgendwann nicht mehr so stur und lässt ja mal wirklich mit dir reden eigentlich wollte ich nichts mehr über dich oder dir schreiben aber dieser Tag wo du angerufen hast hab ich mich gefragt was du hast wieso weshalb und warum mein Kumpel meinte es war deine Nummer zwei Stimmen und Gelächter wenn ja schon traurig ich weiß es nicht deswegen habe ich angerufen ich wollte nur wissen was los ist du dagegen hast mich wieder direkt gezeigt was ich wert bin ist das alles von dir ? Mehr hast du nicht zu sagen danach denk mal drüber nach ich wollte dich nie betrügen ich war zugreife mit meiner Frau und Kind aber ich war nicht zufrieden mit mir ich hätte alles getan wirklich alles ich habe sehr gelitten nach der Trennung jetzt geht es mir wieder gut damit möchte ich dir kein rein drücken wenn ich es schreibe sondern dir damit vielleicht etwas sagen aber wer jemandem den rücken kehrt kann einen nicht sehen nichts wissen beschütze dich selber vor mir...Vor einem Menschen der glaube ich das größte Herz hat vor jemanden der alles so genommen hat wie es war mir war alles egal jetzt hasse ich mich selbst dafür ich höre keinem mehr zu und mache mein Ding sei dir nicht zu stolz um mit mir zu reden wenn es dir schlecht geht ich kenne dich denke ich sehr gut jetzt und weiß wie du tickst was soll ich noch alles sagen schreiben wie lange warten auf ein Wort von dir ? Es ist mein letzter Text was du mit der zeit drauß machst ist wirklich dir überlassen es würde mich freuen aber erzwingen tue ich nichts mehr ich wünsche dir für die Zukunft alles gute und liebe vom Herzen es tut mir leid das es so gelaufen ist...mach's gut Pass auf deine Gesundheit auf und Kopf Hoch !!!
14.5.18 23:23
 
Letzte Einträge: Tanz in den Mai, die einen Feiern und die anderen wein, Auf Mich , Phönix aus der Asche , Für mich


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Hier kommt später eurer Text hin..den hier abba entfernen... steht da sonst auch...

Home
Gb
Kontakt
Old
Myblog
~*Kiwic♥p*~
Gratis bloggen bei
myblog.de